perspektive
walkie talkie

22.-30.11.2019 (graz): die augen der worte :: zum 80. geburtstag von helmut eisendle (1939 – 2003)

die augen der worte :: zum 80. geburtstag von helmut eisendle (1939 – 2003)

Atelier_12_KKB
münzgrabenstraße 24 - 8010 graz

freitag (22.11.) 19:00 (atelier 12)

vernissage, performance
freitag 22. november 2019 / 19.00 Uhr

im zeichen der gaunersprache
hör spiel text live | lesereihe perspektive wortlaut
mit tanja peball, stefan schmitzer, silvia stecher

samstag (23.11.) 19:00 (atelier 12)

gute und böse bilder und gedanken
zu helmut eisendles schreiben und malen
vortrag von gerhard fuchs, franz-nabl-insitut

GRAZ oder die ausrede mithilfe der literatur
ralf b. korte liest texte von helmut eisendle

eisendle oder
ich narr aufm hügel — du GRAZ oder die ausrede mithilfe der literatur
weil
das war nicht ich der von der ausrede sprach, das warst du im GRAZ von innen band den droschl 1985 herausgegeben hat und den ich mir 1986 nach konstanz liefern liess – die daraus ableitbare volte gegens sich bisschen ausm faschismus gemogelt haben mit neuer musik und schwereren texten kommt von innen, von dir : das ist eisendle selbst diesenfalls – damals gabs so ein verständnis bei einigen : dass da doch manches abzuarbeiten sei, nicht so sehr aufzuarbeiten was zuvor anderswo in mode geriet, eher so als ein dran vorbei arbeiten vielleicht oder .. 
ralf b. korte

bilder | texte | filme

graz, 22. november – 30. november 2019

„Die farbigen Wunderwelten des Helmut Eisendle verzahnen Bild und Wort, Farbfläche und Letter, Eros und Logos, Rausch und Nüchternheit, Expression und Reflexion, eine Disziplinierung unbändigen Fabulierens im Literarischen, eine Versinnlichung von Gedanken, Gegenständen und Menschen im Malen. Als ‚Narr auf dem Hügel‘ ist der Mensch Eisendle dabei aber immer ein wenig abseits, ein Beobachter auch seiner selbst. Und gleichzeitig von vielen geschätzt, ein viel zu früh Verschwundener.“
Gerhard Fuchs

ankündigung Die Augen der Worte

als kooperation von:

FORUM STADTPARK
perspektive : hefte für zeitgenössische literatur
Atelier_12_KKB
Kulturvermittlung Steiermark
Vis-à-vis Film

gesamtprogramm zu finden unter: