perspektive

10.08. 2015 – 20:30 (berlin): Screened On The Wall of Fame

Screened On The Wall of Fame
D. Holland-Moritz

in der reihe
montagsbar

perspektive literatur berlin e.V.
montagsbar fehrbelliner str. 6, 10119 berlin (nähe u-bhf. senefelder platz)

bar ab: 20.30 Uhr,
programm: 21.00 Uhr
montag, 10. august 2015 20.30h

Eine Zusammenstellung fiktional-essayistischer Kommentare zu Westberlin

Wegen des außergewöhnlichen Interesses wiederholen wir die Anfang Juli in der Kreuzberger Likör- und Weinhandlung Der Schnapphahn i.d.B.R. gehaltene Lesung. Der Autor liest Auszüge aus seiner Story Mitropa Irritation in Oskar v. Reuths Abschnappuniversum, 1984, aus der 2009 im Parthas Verlag mitherausgegebenen Westberlin-Anthologie War jewesen (nebst eines 1978-DIE ZEIT-Beitrages von Walter Höllerer im selben Buch) und … aus seiner Kolumne BEAT BOX in perspektive – hefte für zeitgenöss. literatur

Er trat seine Zigarette aus, schlug den Mantelkragen hoch und ging hinaus auf die Straße. Nervös, aber entschlossen steuerte er die nächste Grenzübergangsstelle an: Dies ist weder ein NATO-Feature noch eine fünfteilige Bilderserie über die Sowjetarmee - dies ist die MITROPA IRRITATION!

d. holland-moritz, Das Abschnappuniversum, 1984

wer: montagsdemonstrationen, perspektive literatur berlin e.V.